Zusammenbruch. Ausbruch. Der Weg eines Zauberers.

Ein systemkritisches Intermezzo.

Als Kind zaubert er auf Familienfesten. Dann wird er Grundschullehrer. Er plant eine Frau zu heiraten, Kinder zu haben. Ein ganz normales Leben. Aber alles kommt anders. Nach Depression, Manie, Zwangseinweisung und dem Selbstmord seines Bruders steht Christian Perleth wieder auf der Bühne – als Zauberer ZaPPaloTT. Er inszeniert seine Erlebnisse und Geschichten rund um ein System, an dem er selbst fast zugrunde ging.
Das Portrait lässt ihn seine Geschichte erzählen und macht den inneren Kampf des Protagonisten hörbar. Eine Geschichte über Zusammenbruch und Ausbruch, über den Mut anders zu sein.

Text / Ton / Regie

Carina Pesch

Stimmen

Christian Perleth, Siri

Produktion

SWR 2015

Redaktion

Fabian Elsäßer

Fotos

Michael Stegerwald, JK

Wiederholung am 20. Februar um 15:05 auf SWR2 Leben.

Wiederholung am 05.09.2015 um 9:04 im rbb Kulturradio & auf mdr Kultur. Titel: ZaPPaloTTs Revolution.

Am 21. Mai 2015 um 9:45 auf der 41. International Feature Conference in Lublin, Polen.

Ursendung am 12. Januar 2015 auf SWR2 Tandem.